HOME| AUSRÜSTUNG

Doris |20|Deutschland | Herzmelodie-Fotografie@gmx.de |


Day 01 + Day 02

So, endlich befinde ich mich also wieder auf deutschen Boden, und ehrlich gesagt auch irgendwie froh drüber. Ich hab mir überlegt, dass ich nach Tagen poste und zwischendrin noch ein paar andere Sachen mitreinpacke, die man nicht in Bildern erzählen kann. Wenn ihr versteht was ich meine. Deshalb gehts jetzt los mit den ersten beiden Tagen:

DAY 01
Die Hinreise war ziemlich unspektulär bis auf die Tatsache, dass man die Wolken im Gegensatz zum Rückflug wunderbar von oben gesehen hat.


Mit jedem Stück,dem wir England nähergekommen sind, wurde ich aufgeregter und als wir dann mit dem Bus in Worcester angekommen sind, ging das Gekreische los - Wir sind so schnell wie möglich raus aus dem Bus, obwohl es wirklich ein seltsames Gefühl war, zu wissen, dass man in den nächsten Sekunden, der Person gegenübersteht, die man bis jetzt nur über Facebook kennt und mit der man die nächsten beiden Wochen verbringen wird. Im Endeffekt war es aber gar nicht mal so seltsam, wir sind zum Auto und dann zu ihr nach Hause gefahren, und irgendwie haben wir uns schon ziemlich gut verstanden, wir passen auf jeden Fall zusammen. Die Familie war sooo nett, und jedes Mal wenn man etwas nicht so gut verstanden hat, haben sie's geduldig wiederholt, in einfachere Wörter verpackt oder erklärt.

DAY 02

Am zweiten Tag ging es dann ab nach London, was bedeute: Ein 3h-stündiger Horrortrip mit dem Zug, es war echt nervtötend, aber was tut man nicht alles um nach London zu kommen :D Als wir dann endlich ankamen, war die anstrengende Zugfahrt aber irgendwie schon fast wieder vergessen - ich liebe diese Stadt. Da ich aber ja das meiste von den Sightseeing-Plätzen dort schon 2006 gesehen haben, waren wir nur im London Dungeon und sind anschließend shoppen und essen gegangen. Das ganze ershoppte gibts dann übrigens irgendwann am Ende meines zwei-Wochen-Berichts zu sehen, vor allem weil das meiste im Moment in der Wäsche ist - es ist aber echt viel! :D





Und jetzt mache ich mich daran, die ganzen verpassten Posts zu lesen :)

Kommentare:

  1. tolle Fotos :) Bin schon gespannt auf den Rest deines Berichts (:

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa du bist wieder da :)
    Klingt bis jetzt richtig gut, der Aufenthalt in England :) Wär auch gerne mitgekommen! :(
    Freu mich schon auf mehr Bilder & deinen Shoppingergebnissen :)

    Neee, ich lern noch nicht so fürs Abi-muss ja jetzt erstmal für die einzelnen Klausuren lernen, aber ich hab schonmal die Bücher :)

    Sonst alle klar bei dir?

    AntwortenLöschen
  3. oh tolle Bilder hast du uns mitgebracht... omg, ich hasse es zu fliegen, aber am Reiseziel wird man dann ja immer für die Mühe und Ängste belohnt <3

    warst du denn auch im Primark? Vermutlich wenn ihr in London wart ;)

    AntwortenLöschen
  4. welcome back:)

    abi abi abiii!:) hahaha es war gar nicht so schlimm, wie man denkt! man macht sich unnötig stress! lern einfach so viel wie du immer lernst und bereite dich einigermaßen gut vor - dann hast dus! (man braucht also nicht 3 monate vorher 34983 seiten auswendig lernen:))
    jetzt wird nur noch gefeiert und gefeiert!

    uuuund? vermisst du england?
    die briten haben ja nen schuss:D wenn ich da jeden tag so viel süßkram essen würde:D ohjeee!

    tolle tolle bilder! ich bin gespannt, was du uns als nächstes zeigst! :)

    AntwortenLöschen
  5. schöne fotos ! :)
    und wie ich lese sollte man immer ohne kleidung nach london fliegen :D

    AntwortenLöschen
  6. oh my goood, du warst in london. *-*
    ich will auuuch. haaach, schön, dass du bilder reinstellst, dann hab ich wenigstens ein ganz kleines bisschen london, von dem ich schwärmen kann. :>

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab bei meinem Flug auch soooo viele Wolkenbilder gemacht! Fand das echt total faszinierend!

    Bin gespannt auf deine Eindrücke und Erfahrungen aus den zwei Wochen. Und auf dein Ershopptes ;)

    Wir fandest du denn den London Dungeon?

    AntwortenLöschen
  8. Juuhuu,echt die 2 Wochen ohne dich waren seltsam hier in der Bloggerwelt.Ich bin froh dass du wieder da bist und du scheinst ja auch viel Spaß gehabt zu haben wie man bis jetzt feststellen konnte=)
    Freue mich schon auf weitere Bilder und natürlich die ershoppten Sachen...
    Mir gehts fabelhaft-während du weg warst ist der Sommer nach Deutschland gekommen^^
    Was neues gibt es bei mir nichts wichtiges,zurzeit bin ich dabei mich für mehrere Stipendien zu bewerben um ein High School Jahr in Amerika zu machen und ab nächsten Wochenende beginnt die Flohmarkt Saison-das heißt ich poste auch dauernd neu ershopptes;D
    Na dann wünsch ich dir noch ein wunderschönes Wochenende!Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  9. welcome back x) & danke :*

    :D vorallem waren das bei uns so komische chipssorten.. in allen möglichen fleischsorten :D
    ich war vorletztes Jahr da:) War halt kein Austausch, wir sind nur ne Woche in eine Familie gekommen und waren aber die größte Zeit irgendwo unterwegs x) Oha wie gemein, in den London Dungeon will ich auch noch unbedingt :) <33

    AntwortenLöschen
  10. ohhh das sieht echt hammer toll aus und klingt auch gar nicht mal so übel *_*

    AntwortenLöschen
  11. so viel besser als das buch? welche verfilmungen meinst du denn? ich finde auch, dass es ein paar gelungene beispiele gibt. aber leider überwiegen die schlechten...^^

    tja, die engländer eben! ich war echt froh, als es daheim wieder deutsches brot gab..^^

    mir gehts so weit gut, muss halt fürs anstehende abi lernen... puh...

    AntwortenLöschen