HOME| AUSRÜSTUNG

Doris |20|Deutschland | Herzmelodie-Fotografie@gmx.de |


So I get on the road and ride to you

Heute also mal wieder ein Selbstportrait, die Langeweile war mal wieder mein Ansporn ;)
& außerdem würde ich noch gern wissen: lieber ein großes Bild wie hier oder doch eher die Collage aus zwei Hochkantbildern? Meinungen?

Kommentare:

  1. Hmm, ich finde es kommt auf die Bilder an. Wenn zwei Bilder thematisch zusammenpassen oder sich ergänzen mag ich Collagen. Aber wenn ein Bild nur als eine Art "Lückenfüller" genutzt werden würde, finde ich es nicht so toll.
    Manchmal finde ich auch, dass ein Bild nur wirkt, wenn es einzeln betrachtet wird.
    Also von mir ein definitives "Jain" :D

    AntwortenLöschen
  2. nochmal vielen lieben dank für deinen süßen kommentar, haben usn sehr gefreut :) Wunderschönes Bild und wunderschöne Mädchen/ Frau muss man echt sagen :)
    Und nun noch zu deiner Frage, große Bilder finden wir schöner:)
    XOXO A&T

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde das große Bild nehmen :) Ich find das schön.
    Vielleicht hast du ja lust bei meiner BLOGVORSTELLUNG mitzumachen?!?! Schau mal vorbei :)

    Alles Liebe♥

    AntwortenLöschen
  4. find ich schön :)
    bei mir gibt's grad 2x 50€ für Mister spex Sonnenbrillen zu gewinnen! klick mal vorbei :)

    Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  5. Du hast dir aber die Augen schön geschminkt. Ich liebe sowas ♥
    Ich finde mal Kollagen, mal einzelne Bilder besser. Ruhig für Abwechslung sorgen ;)

    Wir haben uns "Für immer der Deine" angeschaut. Gott, war das ein romantischer Film und Gott, was haben wir geschmachtet ♥ Kann den Film definitiv empfehlen!

    AntwortenLöschen
  6. ich finde das ist eine schwere frage.d as kommt echt immer auf die entsprechenden fotos an, sonst kann man das nur schwer sagen ob ein bild besser ist oder eine collage.
    dein blaues make-up passt ja perfekt zu deiner augenfarbe und zum hintergrund.

    vielen lieben dank!
    nein, ich arbeite nicht mit blitzen oder so. blitze liegen mir eh nicht so, da steh ich nicht unbedingt drauf.
    das einzige was ich dafür außer meiner kamera hatte war eine lampe. das war alles. und natürlich der schwarze hintergrund, aber das hat ja nichts weiter mit dem foto zu tun.

    ich komme jetzt auch weniger gern wegen dem haus oder so heim, sondern viel mehr wegen der umgebung. hier ist es schon sehr, sehr schön. mit all den bergen und der natur. toll. ;)

    oh ja, der film ist echt totaaaal düster. so richtig. aber er hat mir trotzdem gefallen obwohl er auch zum teil echt krass ist. ich mag julienne moore als schauspielerin immer recht gerne.

    AntwortenLöschen
  7. Großes Bild , denn so kann man Einzelheiten besser erkennen und die Tiefenschärfe kommt besser raus :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen